Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Computer- und Medienservice

Citavi Team

Die Humboldt-Universität hat zum Literaturverwaltungsprogramm Citavi Team eine unlimitierte Campus-Lizenz vertraglich gebunden, die es allen Studierenden und Mitarbeiter/-innen erlaubt, die Software auf HU-Computern, privaten Heim-Computern oder auf einem USB-Stick zu installieren und zu nutzen.

Unter http://www.citavi.de finden Sie weitere Informationen zu dem Programm.

Die Universitätsbibliothek bietet Tipps zur Benutzung von Citavi Team und eine Einstellungsdatei (u.a. Voreinstellungen von HU-Katalogen, Recherche in lizenzierten Datenbanken).
 

Mai 2015: Citavi Version 5

Nach Aussage des Herstellers steht die Version zwar grundsätzlich zur Verfügung, wird aber für einen Einsatz noch nicht empfohlen, da "bestimmte Projekte nicht konvertiert werden können, wenn dort ungewöhnliche Eingaben vorgenommen wurden". In der Version 5.1 ist dieses Problem behoben, eine Veröffentlichung ist für etwa Juni 2015 angekündigt.

 

Februar 2015: Lizenzverlängerung bis zum 30.04.2018

Die Citavi-Campuslizenz ist befristet. Citavi weist automatisch auf das Ende der Lizenzfrist hin, und zwar 60 Tage vor Ablauf der Frist. Der Hersteller von Citavi, die Firma Swiss Academic Software, hat Ihnen am 18.02.2015 die neuen Lizenzdaten per Mail zugesandt. Mit diesen Lizenzdaten können Sie die Laufzeit von Citavi 4 Team bis zum 30.04.2018 verlängern.

Bitte prüfen Sie Ihre Mailbox, ob evtl. die Nachricht mit den Lizenzdaten fälschlicherweise als Spam-Mail einsortiert wurde. Falls Sie Ihre Mails an GMX, Web.de oder andere Freemailer automatisch weiterleiten lassen, prüfen Sie bitte den „Spamverdacht"- oder „Unbekannt"-Ordner. Wenn Sie definitiv keine neuen Lizenzdaten erhalten haben oder versehentlich die Lizenzmail gelöscht haben, können Sie über dieses Formular die Lizenzdaten erneut anfordern: http://www.citavi.com/hu-berlin.

 

Citavi Team auf öffentlichen Computerarbeitsplätzen/im Pool

Damit Citavi Team auch auf öffentlichen Rechnern (z.B. in einem Schulungsraum) genutzt werden kann, ist die Lizenzdatei common.dat3 der Installation bekannt zu machen. Dazu ist wie folgt vorzugehen:

Achtung: Die Lizenzdatei ist nur für die Version 3 oder höher von Citavi geeignet.

Installieren Sie Citavi Free auf den gewünschten Rechnern. Die Setup-Datei erhalten Sie unter http://www.citavi.com/de/download.html.

Kopieren der Datei common.dat3 in den Ordner C:\Programme\Citavi 3\bin. Danach startet Citavi für die Dauer des Campusmietvertrages im Citavi Team-Modus.

  1. Download der Lizenzdatei
  2. Die Lizenzdatei common.dat3 kann vom Software-Download-Center der HU heruntergeladen werden.
  3. Installation von Citavi
  4. Bereitstellung der Lizenzdatei


 

April 2013: FAQs zur Nutzung von Citavi 4 Team

Frage: Müssen Nutzer neue Lizenzdaten anfordern, weil die existierenden nur bis zur Version 3.1 gelten?

Antwort: Wenn die Anwender Citavi 3 bereits installiert haben, erkennt Citavi 4 eine vorhandene Campus-Lizenzdatei auf dem Rechner und nutzt diese. Bei Neuinstallationen muss die Lizenz neu eingegeben werden, aber auch da akzeptiert Citavi 4 die Lizenzdaten von Citavi 3.

Konsequenz: Nur wer seine Lizenzdaten verloren hat, muss diese neu anfordern. 

 

Frage: Hat sich am Verfahren der Lizenzierung für Neunutzer der HU etwas geändert?
Antwort: Nein.

 

Frage: Wie ist der Umgang mit der Lizenzdatei zur Nutzung von Citavi 4 in Pools?
Antwort: Die bestehenden Lizenzdateien können weiter verwendet werden.

 

Achtung: Die Lizenzdaten funktionieren nur mit Citavi 3.1 oder höher. Bitte prüfen Sie zuerst, welche Versionsnummer Ihre Citavi-Installation hat. Sie finden diese Information im Menü Hilfe > Über Citavi. Falls Sie eine ältere Citavi-Version verwenden, führen Sie bitte ein Update durch. Dazu laden Sie die Datei CitaviSetup.exe von dieser Webseite herunter und führen diese Datei aus: http://www.citavi.com/download. Geben Sie dann die Lizenzdaten erneut ein.