Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Computer- und Medienservice

MS Office 365 ProPlus für Mitglieder der HU

Mitglieder beinhaltet Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HU. Ausgenommen von diesem Angebot sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Charité und Alumnis.

Auf Basis des EES-Vertrages mit der Fa. Microsoft besteht für Mitglieder der Humboldt-Universität (HU) die Möglichkeit, MS Office 365 ProPlus zu nutzen.

MS Office 365 ProPlus enthält die Bestandteile MS Word, MS Excel, MS PowerPoint, MS OneNote, MS Access, MS Publisher und MS Outlook (MS Publisher und MS Access nicht für macOS). Diese Software kann auf bis zu 5 Privatrechnern und mobilen Geräten der HU-Mitglieder installiert und benutzt werden. Die Benutzungserlaubnis erlischt mit der Beendigung des Mitglieder-Status an der HU.

Aus technisch-organisatorischer Sicht ist das im Rahmen dieses Programms erworbene Office 365 ProPlus eine Mietlizenz für maximal ein Jahr. Besteht der Mitgliederstatus an der HU nach Ablauf dieses Jahres weiterhin, kann die Mietlizenz um jeweils ein weiteres Jahr verlängert werden. Nach Ablauf der Benutzungsberechtigung wird die Software automatisch deaktiviert und ist dann nicht mehr benutzbar.

Das Anmelde- und Benutzermanagement wird für die HU durch einen Dienstleister, der Firma DrVis Software GmbH realisiert. Diesem haben die Mitglieder eine Verwaltungsgebühr von weniger als 5 EUR p.a. zu zahlen (die einzigen Kosten, die in diesem Zusammenhang fällig werden).

Anmeldeverfahren:

1.       Erwerb eines Validierungsschlüssels

Über den Link https://bildung365.de/ gelangt man auf die Bildung 365 Webseite von DrVis Software GmbH. Dort muss die HU als Hochschule auswählen werden, damit man auf die HU-Shibboleth-Seite weitergeleitet wird.
Die Authentifizierung erfolgt durch Angabe des HU-Accounts.

2.       Einrichten und Benutzen des MS Office 365 Kontos

Neben dem Validierungsschlüssel wird auch ein Link zur Einrichtung eines MS Office 365 ProPlus-Kontos übermittelt. Diesem ist zu folgen, wobei hier die Benutzung von pseudonymen Angaben in den entsprechenden Namensfeldern möglich ist und ausdrücklich empfohlen wird. Im Ergebnis wird ein Installationsportal angeboten, über welches die Installationen vorgenommen werden können.

 

Anfragen bezüglich technischer Unterstützung können Sie gerne per E-Mail an officesupport@drvis.de richten.