Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Matthias Tietze

Humboldt-Universität zu Berlin - Task Force Digitale Lehre

Humboldt-Universität zu Berlin | Computer- und Medienservice | Task Force Digitale Lehre | FAQ zur Digitalen Lehre | Rechtliche Fragen | Wie kann ich mich vor der Weitergabe meiner Lehrmaterialien schützen?

Wie kann ich mich vor der Weitergabe meiner Lehrmaterialien schützen?

Die Situation ist rechtlich geregelt. Als Kursverantwortliche und Urheber*innen von Lehrmaterialien können Sie den Verwendungszweck und Verbreitungsraum Ihrer Lehrmaterialien festlegen. Wir empfehlen Ihnen, Ihr eigenes Material urheberrechtlich zu kennzeichnen und ggf. den Verwendungsbereich zu definieren. Bei eingestellten Lehr- und Lernmaterialien können Sie den Verwendungsbereich auf den Kontext Ihrer Lehrveranstaltung limitieren.


In Moodle können Sie Ihren Kurs durch einen Einschreibeschlüssel sichern.
Für die mißbräuchliche Verwendung von individuell erstellten Präsentationen und Lehrvideos können die Lehrende und Studierende auch ihr Urheberrecht geltend machen und Verstöße privat geltend machen.


Wenn Sie begründete Sorgen über die missbräuchliche Aufzeichnung Ihrer Lehrmaterialien haben, empfehlen wir Ihnen Kontakt mit der Rechtsabteilung der HU aufzunehmen.