Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Computer- und Medienservice

TSM - Archivierung

Archivierung mit TSM

Unter Archivierung versteht man im Gegensatz zur Datensicherung (Backup) das längerfristige Aufheben einer Datei bzw. einer Gruppe von Dateien entsprechend einer Managementklasse. Dabei bedeutet längerfristig natürlich nicht auf immer und ewig. Es muß definierte Zeiten geben, nach denen die Daten vom Server wieder entfernt werden können. Das passiert automatisch - der Nutzer wird nicht informiert. Der Nutzer muß dies beachten, da sonst seine Daten verschwunden sind. Bei uns beträgt der Standard für die Aufhebungsfrist 5 Jahre. Wenn dieser Zeitraum im Einzelfall nicht ausreicht, kann mit uns eine besondere Vereinbarung getroffen werden.

Im Unterschied zum Backup gibt es bei der Archivierung keine Versionen und die Datei bleibt auf dem Server, ohne Rücksicht darauf, ob sie auf der Seite des Clients noch existiert oder nicht.

Archivierungen sind empfehlenswert, wenn Benutzer Dateien löschen, aber nicht "wegwerfen" wollen, wenn ein "Snapshot" einzelner Dateien oder Verzeichnisse angelgt werden soll oder wenn aus rechtlichen Gründen Daten länger aufgehoben werden müssen.

Im CMS gibt es folgende Archiv Managementklassen (archmc):

LONG            Langzeitarchivierung: 15 Jahre = 5475 Tage

MEDIUM       Mittlere Archivierung:  8 Jahre = 2920 Tage

STANDARD   Standard Archivierung: 5 Jahre = 825 Tage

 

Zum Archivieren kann entweder die Kommandozeile (Kommando: dsmc—) oder die Client-GUI (Kommando: dsmj) angewendet werden.

Beispiele:

dsmc archive /home/*.doc

Alle Dateien, die im Verzeichnis /home/ sind und auf .doc enden, werden archiviert

 

dsmc archive /home/ -deletefiles

Alle Dateien, die im Verzeichnis /home/ sind, werden archiviert und anschliessend gelöscht

 

dsmc archive /home/ -description="Kapitel 1"

Alle Dateien, die im Verzeichnis /home/ sind, werden archiviert und das Archiv erhält die Bezeichnung "Kapitel 1"

 

dsmc archive /home/ -archmc=long

Alle Dateien, die im Verzeichnis /home/ sind, werden mit der Managementclass "long" archiviert (15 Jahre)

 

  • Kommando dsmj  (Client-GUI - grafische Benutzeroberfläche)

dsmj ---> Archive ---> Options ---> Locale ---> auswählen, was archiviert werden soll

Options:

  • Auswählen, ob Dateien gelöscht werden sollen
  • Override include/exclude list: hier kann die Managementklasse (mc) ausgewählt werden

 

Beispiel: