Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Computer- und Medienservice

Humboldt-Universität zu Berlin | Computer- und Medienservice | Dienstleistungen | Kalender | SOGo-Kalender | Thunderbird mit manueller Kalenderkonfiguration

Thunderbird mit manueller Kalenderkonfiguration

Inhalt

Hinweis

Der Vergleich der Konfigurationsmethoden finden Sie auf der allgemeinen Seite zur Nutzung von SOGo mit Thunderbird.

Installation von Thunderbird

Sie benötigen bereits einen installieren Thunderbird mit einem konfigurieren Konto.

Sollten Sie noch keinen Thunderbird haben bzw. noch kein Konto konfiguriert haben und HU-Angehöriger sein, dann können Sie die Anleitung unseres Mailservice benutzen:

https://www.cms.hu-berlin.de/dl/kommunikation/email/clients/

Installation des Thunderbird-Plugin "Lightning"

Bitte starten Sie Thunderbird und rechts oben befindet sich der Zugang zu den Einstellungen:

Abb.: Mathias Roland

Bei dem aufgehenden Menü wählen Sie bitte "Addons" aus:

tb_a02.png

Im Addons-Manager wählen Sie bitte links "Suchen" aus und geben dann in das Suchfeld "Lightning" ein und drücken "Enter".

Danach installieren Sie bitte Lightning durch Anklicken der Installieren-Taste in der Lightning-Zeile:

Abb.: Mathias Roland

Nach der Installation von Lightning starten Sie bitte Thunderbird neu:

Abb.: Mathias Roland

Rechts unten haben Sie die Möglichkeit den Tagesplan an der linken Seite auszublenden:

tb_a05.png

Rechts oben sind 2 neue Icons hinzugekommen:

tb_a06.png

1 Zugriff auf den Kalender
2 Zugriff auf die Aufgaben

Einrichten eines Kalender

In ihrem Webbrowser melden Sie sich bitte auf der Webseite des HU-Kalenders an: https://kal.hu-berlin.de

Klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den Kalender, den Sie im Thunderbird abonnieren möchten, und wählen dann im Menü "Einstellungen" aus:

Abb.: Mathias Roland

Im Einstellungsfenster klicken Sie bitte auf den Tab "Links zu diesem Kalender" und wählen dann im Bereich "Zugang für authentifizierte Benutzer" alles hinter "CalDAV-URL" beginnend mit "https://" aus und klicken dann mit der rechten Maustaste auf das Ausgewählte und wählen "Kopieren" aus (oder Sie drücken STRG+C):

Abb.: Mathias Roland

Zurück zum Thunderbird:

In der Kalenderansicht auf der linken Seite sehen Sie nun die verfügbaren Kalender. Klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den ersten Kalender:

tb_a07.png

Im nachfolgenden Menü wählen Sie bitte "neuer Kalender aus":

tb_a08.png

Im nachfolgenden Dialogfenster wählen Sie bitte aus, dass der Kalender sich im Netzwerk befindet:

tb_a09.png

Im nächsten Schritt wählen Sie bitte aus, dass es sich um einen CalDAV-Kalender handet und kopieren die Adressen aus den Einstellungen von der Webseite in Adressfeld. Bitte vergessen Sie nicht, die Offline-Unterstützung zu aktivieren:

tb_a10.png

Nun geben Sie bitte dem Kalender einen Namen, unter der dieser angezeigt werden soll, wählen eine Farbe aus und eine E-Mailadresse, mit der die Termine eingetragen werden sollen:

tb_a11.png

Im Anschluß werden Sie nach dem Login und Passwort für den Kalenderserver gefragt!

Bitte geben Sie ihren HU-Account und ihr Passwort ein. Nach dem Schliessen des nachfolgenden Fensters wird der Kalender eingerichtet und heruntergeladen.

Bei Kalendern mit vielen Einträgen kann das erste Herunterladen einen Moment dauern.

Ändern von Einstellungen

Bitte klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Kalender in der Kalenderliste, wo Sie die Einstellungen ändern möchten:

tb_a12.png

Im anschliessend erscheinenden Menü klicken Sie bitte auf "Eigenschaften":

tb_a13.png

Nun erscheint ein Fenster mit den Einstellungen:

tb_a14.png

1 Kalender nicht verwenden
2 Kalendername
3 Farbe des Kalenders
4 E-Mailadresse, mit der die Termine eingetragen werden
5 Aktualisierungsintervall
6 Verhindern von Erstellungen oder Änderung von Terminen
7 Anzeigen von Erinnerungen aus diesem Kalender
8 Offline-Unterstützung (Speicherung der Daten lokal)
9 Änderungen speichern und Fenster schliessen