Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Forschungsdatenmanagement

Neue Kollegin unterstützt FDM-Support

Dr. Carolin Odebrecht berät die Forschenden der sprach- und literaturwissenschaftlichen Fakultät zum Forschungsdatenmanagement

Dr. Carolin Odebrecht unterstützt seit 15. Juni 2019 die FDM-Initiative. Speziell für die sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät berät sie zum Umgang mit Forschungsdaten und bei der Planung des Datenmanagements. Dr. Odebrecht ist studierte Korpuslinguistin und arbeitet bereits seit einigen Jahren im Bereich des Forschungsdatenmanagements und dem Aufbau von Repositorien. Erfahrungen konnte sie unter anderem beim Aufbau des Fachrepositoriums für historische Textkorpora Laudatio und im Rahmen ihrer Forschung zur Entwicklung von Annotations- und Metadatenmodellen sammeln.

Die Verbindung aus Fakultät und Computer- und Medienservice soll eine engere und bedarfsgerechtete Zusammenarbeit, Entwicklung eines Beratungsangebots sowie gemeinsame Strategieentwicklung ermöglichen. Weiterhin möchte Frau Odebrecht wissenschaftliche Dienstleistungen und Forschung in diesem Bereich anbieten, ausbauen, schaffen sowie ein Wissensmanagement rund um das Thema aufbauen.

Weitere Informationen und Kontakt:

https://fakultaeten.hu-berlin.de/de/sprachlit/forschung/forschungsdaten