Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Forschungsdatenmanagement

Call for Posters: Open Access Week 2016

Poster-Ausstellung zur Open Access Week 2016 „OPEN IN ACTION“ in Berlin-Brandenburg
Call for Posters: Open Access Week 2016

Open Access Week

In diesem Jahr möchten die Freie Universität Berlin, die Technische Universität Berlin und die Humboldt-Universität zu Berlin zur Open Access Week wissenschaftliche Open-Access-Projekte aus dem Raum Berlin-Brandenburg in einer gemeinsamen Poster-Ausstellung vorstellen. Wir laden Sie ein, die Aktivitäten an Ihrer Hochschule oder Forschungseinrichtung in Form eines Posters zu präsentieren.

 

Wer kann sich beteiligen?

  • Alle wissenschaftlichen Einrichtungen aus dem Raum Berlin-Brandenburg

 

Welche Inhalte können präsentiert werden?

  • Aktuelle Forschungsprojekte mit zentralem OA-Bezug
  • Langfristige OA-Infrastrukturangebote
  • Aktuelle OA-Infrastrukturprojekte
  • OA-Zeitschriften und größere OA-Publikationsprojekte

 

Wann endet die Anmeldefrist?

  • Bitte kontaktieren Sie das Auswahlkomitee bis 26.8. für eine Absichtserklärung
  • Abgabefrist für die Poster ist der 23.9.
  • Das Auswahlkomitee wird aus den Einreichungen nach inhaltlichen und gestalterischen Gesichtspunkten bis Anfang Oktober auswählen, ggf. besteht Zeit zur Überarbeitung

 

Wie sollen die Poster aussehen?

 

Kontakt

  • Bitte senden Sie alle Anfragen und Einreichungen an open-access@fu-berlin.de
  • Das Organisations- und Auswahlkomitee besteht aus
    Freie Universität Berlin: Birgit Schlegel, Christina Riesenweber
    Technische Universität Berlin: Dagmar Schobert, Michaela Voigt
    Humboldt-Universität zu Berlin: Christian Winterhalter, Kerstin Helbig, Niels Fromm

 

Wir freuen uns auf eine spannende Open Access Week mit Ihnen!

 

Call for Posters als PDF-Datei