Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Digitale Medien

Häufige Fragen

Antworten auf häufige Fragen zum Thema Medientechnik am Campus Adlershof

Wer ist für die Medientechnik zuständig?

Erwin Schrödinger-Zentrum, Rudower Chaussee 26

CMS, Abt. Medientechnik


Harald Kasper & Georg Wedel
Telefon: (030)2093-70020
E-Mail: medientechnik (at) cms.hu-berlin.de

Geographisches Institut, Alfred Rühl-Haus, Rudower Chaussee 16

Dr. Klaus Neitzel
Telefon: (030)2093-6831
E-Mail: klaus.neitzel (at) geo.hu-berlin.de

Stephan Schulz
Telefon: (030)2093-6826
E-Mail: stephan.schulz.1 (at) hu-berlin.de

Johann von Neumann-Haus, Rudower Chaussee 25

Institut für Informatik
Petra Kämpfer
Telefon: (030)2093-3085
E-Mail: hoersaal (at) informatik.hu-berlin.de

Institut für Mathematik
Andre Musch
Telefon: (030)2093-5749
E-Mail: musch (at) mathematik.hu-berlin.de

Institut für Physik, Lise-Meitner-Haus, Newtonstr. 15

Dr. Ralf-Peter Blum (Technischer Leiter)
Telefon: (030)2093-7751
E-Mail: ralf-peter.blum (at) physik.hu-berlin.de

Christian-Gerthsen-Hörsaal
Uwe Meißler, Hörsaalmechaniker
Telefon: (030)2093-7998, 2093-8077
E-Mail: uwe.meissler (at) physik.hu-berlin.de

Lehrraumgebäude Chemie und Physik, Walter-Nernst-Haus, Newtonstr. 14

Dr. Matthias Karg (Medienbeauftragter LCP)
Telefon: (030)2093-6942 
E-Mail: matthias.karg (at) chemie.hu-berlin.de

Bernhard Buck
Telefon: (030)2093-7597 
E-Mail:  bernhard.buck (at) chemie.hu-berlin.de

Helmut Draba
Telefon: (030)2093-7597 
E-Mail:  helmut.draba (at) chemie.hu-berlin.de

Nachfrage für spezielle Physikveranstaltungen

Dr. Ralf-Peter Blum (siehe Institut für Physik)

Heiner Stellenberg
Telefon: (030)2093-7615
E-Mail:  heiner.stellenberg (at) physik.hu-berlin.de

Institut für Psychlogie, Wolfgang Köhler-Haus, Rudower Chaussee 18

Dr. Tiziano Zito (Leiter IT und technischer Support)
Telefon: (030)2093-99123
E-Mail: tiziano.zito (at) hu-berlin.de

Joachim Warning
Telefon: (030)2093-9333
E-Mail: jwarning (at) rz.hu-berlin.de

Standort Mitte

Im Bereich des Campus Mitte und Nord sind die Kollegen der Projektions- und Tontechnik der Technischen Abteilung zuständig, mit Ausnahme von IP-basierten Videokonferenzen, diese werden vom Videokonferenzbereich des CMS betreut.

 

Kann ich mich mit der Medientechnik in den Lehrräumen des Erwin Schrödinger-Zentrum vertraut machen?

Zum Kennenlernen der Technik findet zweimal pro Semester eine Einführung in die Medien- und Hörsaaltechnik des Erwin Schrödinger-Zentrums statt. Teilnehmer werden mit dem Zugang zu den Räumen, der darin vorhandenen Technik und deren Bedienung vertraut gemacht. Die Teilnahme ist kostenlos und es ist keine Anmeldung notwendig.

 

Ich habe die Einführungsveranstaltung verpasst. Wie kann ich mich trotzdem vorab über die Technik informieren?

Schauen Sie hier in die Anleitungen für die Seminarräume und kleinen Hörsäle.

 

Wie reserviere ich Räume im Erwin Schrödinger-Zentrum?

Hörsäle und Seminarräume

Die Vergabe der Lehrräume erfolgt über die Fakultätsverwaltung der Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Frau Auerbach.

Veranstaltungsräume

Die Vergabe des Vortrags- und des Konferenzraums wird von der Benutzerberatung des CMS verwaltet. Reservierungen sind über die folgenden Online-Formulare möglich:
Konferenzraum (Raum 0'119)
Vortragsraum (Raum 0'101)

 

Wie kann ich Technikfehler melden?

Fehler und Probleme, die Sie in den Räumen des Erwin Schrödinger-Zentrum feststellen, bitte am Infotresen des CMS (im Eingang zur Bibliothek) melden, per E-Mail an Medientechnik senden oder telefonisch Kontakt aufnehmen: (030) 2093-70020.

 

Sind in den Räumen im Erwin Schrödinger-Zentrum Rechner vorhanden?

Ja, in allen Hörsälen, Seminarräumen und Veranstaltungsräumen sind Windows-Rechner in den Dozententischen eingebaut. Wiedergabe von Powerpoint-Präsentationen, Audio- und Videodateien sowie Zugang zum Internet sind möglich. Die Rechner werden von den Mitarbeitern des PC-Saals betreut.

 

Was kann ich bei Problemen mit der Projektion in den Seminarräumen und kleinen Hörsälen tun?

  • Hat der Projektor Strom?
    Im Bereitschaftsmodus leuchtet an der Unterseite des Projektors eine rote LED, die nach dem Einschalten über gelb zu grün wechselt.
  • Wie wird der Projektor eingeschaltet?
    Der Projektor wird über das Tastenfeld im Dozententisch ein- und ausgeschaltet. Solange die Tasten blinken, ist kein Ein- und Ausschalten möglich (Aufwärm- bzw. Abkühlphase). 
  • Ist das "VGA"- oder "HDMI"-Kabel am Notebook angeschlossen?
    Das freie Ende des Kabels liegt auf dem Dozentenpult, oder in einer der Tischklappen.
  • Ist der externe Ausgang des Rechners freigeschaltet?
    Bei Windowsrechnern über die Tastenkombination "Windows"-Taste + Taste "P" den richtigen Projektionsmodus wählen. Am Mac über die Einstellungen das externe Display aktivieren.
  • Ist die Auflösung für den zweiten Videoausgang richtig eingestellt?
    Die Projektoren haben eine native Auflösung von 1920 x 1200 Pixel (WUXGA), 60 Hz Bildfrequenz bekommt ihnen am besten.