Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Computer- und Medienservice

Humboldt-Universität zu Berlin | Computer- und Medienservice | Aktuelles und Veranstaltungen | CMS aktualisiert OpenProject auf neue Version 11

CMS aktualisiert OpenProject auf neue Version 11

Die Projektmanagement-Lösung OpenProject wurde aktualisiert auf Version 11.0.

Die Projektmanagement-Lösung OpenProject der HU wurde aktualisiert auf Version 11.0. Die neue Version bringt viele Verbesserungen bei der Projektplanung und -koordination mit, macht Informationen schneller zugänglich und erhöht die Benutzerfreundlichkeit.

Projektplanung „top-down“

Projekte können nun „top-down“ geplant werden, ohne zu Beginn der Planungen alle Unterprojekte benennen zu müssen. Dazu werden ein Start- und ein Zieltermin für das Gesamtprojekt definiert, die nicht abhängig sind von den jeweiligen Zeitläufen der darunter liegenden Teilprojekte. OpenProject weist stattdessen visuell auf Differenzen in der Zeitplanung hin und gibt die Möglichkeit zur Anpassung. Damit können Projekte in OpenProject nun flexibel „top-down“, „bottom-up“ oder in Mischformen geplant werden.

Die neuen Work-Breakdown-Structure-Boards (WBS) strukturieren einzelne Arbeitspakete eines (Teil-) Projekts, indem sie abhängige Arbeitspakete in der Board-Ansicht verknüpfen. Durch Auswahl eines übergeordneten Arbeitspaket aus der Liste, erstellt man ein Board mit allen entsprechend untergeordneten Arbeitspaketen.

Außerdem können nun Projekthierarchien in den Boards angezeigt werden, z.B. um Aufgaben zwischen Teilprojekten zu verteilen. Teilprojekte können als Listen ausgewählt werden.

Verbesserte Usability

Eigene Agile Boards für Teilprojekte werden zudem flexibler, indem Arbeitspakete per Drag and Drop zwischen Teilprojekten verschoben werden können. Außerdem stehen u.a. verschiedene Templates für Agile Boards zur Verfügung, um Projekte bzw. Sichten darauf anzulegen.
In der Tafel-Ansicht eines Boards ist nun ein neuer Split-Screen-Modus verfügbar, der die Details einer Karte direkt anzeigt und direkt aus der Tafel-Ansicht heraus editierbar macht.

Auch der integrierte Editor von OpenProject wurde weiterentwickelt, u.a. ist es jetzt möglich, in der Wiki- oder Arbeitspaketbeschreibung per Makro Projekt- oder Arbeitspaketattribute hinzuzufügen.

Weitere Informationen zu OpenProject finden Sie in der Dienstbeschreibung der CMS-Dienste-Datenbank.