Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Computer- und Medienservice

Homepage einrichten oder aktualisieren

Homepage einrichten

Der Computer- und Medienservice (CMS) der HU bietet allen Angehörigen der Universität ohne bürokratische Hürden die Möglichkeit, eigene WWW-Seiten zu veröffentlichen. Einzige Voraussetzung ist ein persönlicher HU-Account. Mit diesem HU-Account können Sie sich per Webbrowser hier in Ihr home-Verzeichnis einloggen:

https://amor.cms.hu-berlin.de/home/

Dann sind nur noch einige kleinere Vorbereitungen zu treffen.

  • im eigenen Home-Verzeichnis (./) muss ein Ordner public_html erstellt werden.
  • die Dateizugriffsrechte für das home-Verzeichnis und für den Ordner public_html müssen, wie in den Abbildungen zu sehen, gesetzt werden.

    rechte-home-75.png
    home ./ drwx--x--x

    rechte-public_html-75.png
    public_html drwxr-xr-x

     
  • Erstellung einer Beispiel-Homepage, die jeder nach seinen Wünschen verändern kann.
     

Die Homepage kann dann unter dem folgenden URL erreicht werden:

http://amor.cms.hu-berlin.de/~username/index.html.

Für username muss Ihr HU-Account eingesetzt werden (z.B. meieruwe). Sie können auch unseren URL Shortener nutzen, um eine einprägsamere Adresse für Ihre Homepage zu bekommen, z.B.

https://hu.berlin/uwe-meier

Im Verzeichnis public_html können beliebig viele Dateien und auch weitere Verzeichnisse angelegt werden. Allerdings sollte man dabei den Quota-Wert von 50 GB pro Nutzer bedenken, der nicht überschritten werden darf.

 

Natürlich müssen alle Seiten in HTML geschrieben werden. Eine gute Einführung in HTML ist die von Stefan Münz, die unter http://de.selfhtml.org/ zu erreichen ist. Mit Hilfsmitteln wie z.B. Pelican https://blog.getpelican.com/ (ein Turorial zu Pelican finden Sie hier auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=6djWVDXrQA4) können auch Nichtpgrogrammierer*innen schnell eigene Webseiten erstellen.
Erfahrene HTML-Designer werden einen ganz normalen ASCII-Editor bevorzugen, um aus HTML "das Letzte herauszuholen".

Die fertigen HTML-Dateien und alles was zur Webseite gehört müssen nur noch das Verzeichnis public_html übertragen werden und dort die Rechte -rwxr--r-- bekommen.

Zur Übertragung kann auch das Programm WinSCP zu verwenden (siehe: Beschreibung zur Installation und Nutzung von WinSCP).