Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Computer- und Medienservice

SOGo mit Outlook

Inhalt

Konfiguration von Outlook

Sie benötigen bereits einen installieren Outlook mit einem konfigurieren Konto.

Sollten Sie noch  kein Konto konfiguriert haben und HU-Angehöriger sein, dann können Sie die Anleitung unseres Mailservice benutzen:

https://www.cms.hu-berlin.de/de/dl/kommunikation/email/clients/

CalDav-Synchronizer

Der CalDav-Synchronizer ist ein Programm zur Synchronisation von Kalendern, Aufgaben und Kontakten zwischen Outlook und einem CalDAV- und CardDAV-fähigen Server, wie SOGo.

Sie können sich dieses Programm auf der Sourceforge-Seite heruterladen:

http://sourceforge.net/projects/outlookcaldavsynchronizer/

Nach dem Herunterladen entpacken Sie bitte die ZIP-Datei in einen separaten Order, den Sie nach der Installation wieder löschen können, und starten bitte das Installationsprogramm "setup.exe".

Es kann sein, dass Sie als erstes aufgefordert werden, die "Microsoft Visual Tools for Office Runtime" zu installieren. Gestatten Sie bitte dieses.

Danach folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm bis Sie zu dem folgenden Fenster gelangen. Dort nehmen Sie den entsprechend markierten Änderungen vor.

Abb.: Mathias Roland

Nun folgen Sie bitte den Anweisungen und beenden die Installation.

Nach der Installation des Synchronizers muss Outlook beendet und neu gestartet werden.

Einrichten eines Kalenders

Bitte starten Sie Microsoft Outlook und wählen Sie den Kalender aus. Anschließend wählen Sie bitte im Menü den Tab "CalDav Synchronizer" aus und klicken auf "Synchronizatzion Profiles".

Abb.: Mathias Roland

Um eine neue Synchronisation einzurichten, klicken Sie bitte auf "Add".

Abb.: Mathias Roland

Nun wählen Sie bitte die "Generic CalDAV/CardDAV" aus und klicken auf "Ok".

Abb.: Mathias Roland

Im mit "1" markierten Bereich tragen Sie einen Namen für das Profil ein. Dieser wird nur zur Unterscheidung verschiedener Synchronistationseinstellungen verwendet.

Im Bereich "2" geben Sie bitte die URL des Kalender-Servers ein: https://kal.hu-berlin.de

Nun geben Sie im Bereich "3" ihren HU-Account (ohne @…hu-berlin.de), ihr dazugehöriges Passwort, sowie ihre HU-E-Mailadresse an.

Bitte aktivieren Sie im Bereich "4", dass Änderungen sofort an den Server übertragen werden.

Im Bereich "5" sollte nur das Sychnronistationsintervall angepasst werden. Die 15 Miunten sind eine Empfehlung. Des weiteren kann über den "Synchronisation Mode" festgelegt werden, wie synchronistiert werden soll. Wollen Sie, dass ihre Änderungen im Outlook immer verworfen werden, dann wählen Sie "Outlook <-- CalDav (Replicate)" aus. Die entspricht einem Nur-Lese-Modus.

Sollten Sie große Kalender haben, so können Sie im Bereich "6" den Zeitraum festlegen, der synchronisiert werden soll.

Abb.: Mathias Roland

Nachdem Sie die Datein eingegeben und eingestellt haben, klicken Sie bitte auf "Test settings".

Abb.: Mathias Roland

Sollten ihr Account und ihr Passwort stimmen, so können Sie nun ihren Kalender aus der Liste der für Sie verfügbaren Kalender auswählen.

Abb.: Mathias Roland

Nach dem Klicken auf "Ok" erscheint eine Fehlermeldung, die Sie durch erneutest klicken auf "Ok" ignorieren können.

Abb.: Mathias Roland

Als letztes müssten Sie nun den Kalender in Outlook auswählen oder erstellen, der die Daten aus dem SOGo-Kalenderserver enthalten sollen.

Abb.: Mathias Roland

Wollen Sie einen bereits im Outlook vorhandenen Kalender synchronisieren, dann können Sie die nächsten beiden Schritte überspringen und wählen bitte dann als Ordner den entsprechenden Kalender in ihrem Konto aus.

Bitte wählen Sie die Taste "Neu" aus.

Abb.: Mathias Roland

Nun geben Sie bite einen Namen für den Kalender ein auch achten bitte darauf, dass der korrekte Ordnertyp eingestellt ist. Achten Sie bitte auch darauf, dass den Ordner im richtigen Konto erstellen. Im Anschluß erstellen Sie mit Drücken der Taste "Ok" den neuen Kalender.

Abb.: Mathias Roland

Wählen Sie nun den entsprechenden Ordner aus, in dem die Daten aus dem SOGo synchronisiert werden sollen.

Abb.: Mathias Roland

In den Profileinstellungen sollte nun der entsprechende Ordnername erscheinen. Im Anschluß beenden Sie die Konfiugration indem Sie auf "Ok" klicken.

Abb.: Mathias Roland

Um eine Synchronisation zu erzwingen, klicken Sie bitte auf die Taste "Synchronize now". Die Synchronisationszeit beim ersten Mal ist abhänigig von der Anzahl der Termine in dem zu synchronisierenden Zeitraum.

Abb.: Mathias Roland

Einrichten von Aufgaben und Adressbüchern

Das Einrichten von Aufgaben und Adressbüchern erfolgt analog zu der Einrichtung eines Kalenders. Bei Aufgaben benutzen Sie bitte die CalDAV-URL des entsprechenden Kalenders und bei den Adressbüchern die entsprechende CardDAV-URL des entsprechenden Adressbuches, wobei die Schritte zur CardDAV-URL analog wie die zur CalDAV-URL sind.

Die Tasten und Ordnertypen heißen im Outlook entsprechend anders.