Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Computer- und Medienservice

Das Gerät ist weg (verloren/gestohlen), was nun?

  • Sie sollten in jedem Fall ihre Passwörter/Kennwörter/PINs für alle auf dem Gerät verwendeten Accounts ändern. Dies gilt sowohl für den HU-Account als auch für andere Accounts (Facebook, Twitter, Google, Apple, Hotmail, Web.de usw.).
  • Darüber hinaus sollten Sie, falls Sie dort ein Zertifikat samt dem privaten Schlüssel für die Verschlüsselung von E-Mails, Dateien usw. hinterlegt haben, dieses zurückrufen (sperren) und ein neues beantragen.
  • Denken Sie auch daran, die SIM-Karte bei Ihrem Provider als verlorengegangen/gestohlen zu melden. Sollte ihr Gerät gestohlen worden sein, zeigen Sie dies bei der Polizei an (das geht auch Online). Ohne eine Anzeige zahlt auch Ihre Hausratsversicherung nichts.
  • Wenn Sie eine Fernlöschfunktion konfiguriert haben, nutzen Sie diese, um die persönlichen und/oder vertraulichen Daten auf dem verlorengegangenen Gerät zu löschen.
  • Sollten Sie das Gerät für administrative Zugriffe (root/admin-Zugänge) verwendet haben und z.B. einen privaten SSH-Key auf dem verschwundenen Gerät liegen haben, sollte auch der Key ersetzt und auf allen Systemen, wo der entsprechende Public-Key hinterlegt wurde, dieser Public-Key ersetzt werden.