Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Videokonferenzservice

Hinweise für Teilnehmende

Informationen über den Ablauf der Aufzeichnung:
https://hu.berlin/hu-zoom-aufzeichnung

Hinweise für Lehrende / Hosts

 

Eine laufende Aufzeichnung ist (abhängig nach Client rechts oder links oben) gekennzeichnet. Nur der Host ist berechtigt, eine Zoom-Aufnahme zu starten. Beim Beitritt zu einer Zoom-Konferenz ist Ihr Video standardmäßig deaktiviert. Treten Sie der Konferenz auch mit deaktiviertem Mikrofon bei. Sie können so an der Veranstaltung teilnehmen. Dadurch erleiden sie keine Nachteile. Fragen können Sie z.B. über die Chat-Funktion stellen. 

Wenn eine Teilnahme an der Aufnahme für Sie in Ordnung ist, können dies durch Aktivieren von Kamera und Mikrofon bestätigen. Sie können Kamera und Mikro jederzeit deaktiveren. Es wird nur der Meeting-„Hauptraum“ aufgezeichnet. Ggf. genutzte Nebenräume (sog. Breakout-Rooms) werden nicht aufgezeichnet. 

Aufnahmen werden in der Regel mit einer Verzögerung von einem halben Tag online gestellt. Die Aufzeichnung steht nur den Teilnehmer*innen zur Verfügung, welche Zugang zum Kurs haben. Eine Weitergabe an sonstige Personen ist untersagt. Sofern Sie mit der Nutzung des Sie betreffenden Aufnahmeteils nicht einverstanden sind, wenden Sie sich bitte an den Veranstaltenden/Host. 

Die Aufzeichnung steht maximal für die Dauer des Semesters zur Verfügung. Sonstige Aufnahmen durch Teilnehmer*innen sind untersagt.