Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Computer- und Medienservice

OpenVPN

Aktuelle Hinweise

Umstellung der OpenVPN-Lösung:
Falls Sie OpenVPN vor dem 04.03.2019 installiert haben, müssen Sie Ihre Konfiguration umstellen, damit OpenVPN weiterhin funktioniert.
Am besten installieren bzw. konfigurieren Sie OpenVPN einfach anhand der hier bereitgestellten Anleitungen erneut.

Voraussetzungen

 

 
Voraussetzung für die Nutzung von OpenVPN ist ein HU-Account. Dieser muss gültig und an einer der nachfolgend genannten Einrichtungen registriert sein. Zu beachten ist, dass bei der Anmeldung die Zugehörigkeit zur Einrichtung anzugeben ist, sofern es sich nicht um einen CMS-Account handelt. Die Kennzeichnung muss in der Form account@einrichtung erfolgen:
 

 

 Einrichtung    Kennzeichnung  
Computer- & Medienservice  
Informatik @informatik
Mathematik @mathematik
Physik @physik

Beispiel: Der Account meier, welcher vom Institut für Informatik ausgestellt wurde, muß bei der Anmeldung am OpenVPN-Server in der Form meier@informatik angegeben werden.


Konfigurationsdateien

Konfigurationsdatei Betriebssystem Beschreibung
hu-berlin.ovpn Linux/Unix, Android, iOS, Mac OS X OpenVPN Konfigurationsdatei für OpenVPN >=2.3
hu-berlin Alternative.ovpn Linux/Unix, Android, iOS, Mac OS X Alternative OpenVPN Konfigurationsdatei (über TCP-Port 443) für OpenVPN >=2.3
hu-berlin.ovpn Windows OpenVPN Konfigurationsdatei für OpenVPN >=2.3 (Version mit Windows Zeilenenden)
hu-berlin Alternative.ovpn Windows Alternative OpenVPN Konfigurationsdatei (über TCP-Port 443) für OpenVPN >=2.3 (Version mit Windows Zeilenenden)

Konfigurationsanleitungen:

 

Linux

Linux allgemein
OpenVPN unter Ubuntu (Gnome Networkmanager)

 

Windows

OpenVPN unter Windows 7, 8 und 10


 

MacOS X

OpenVPN unter MacOS X
 

 

Mobilsysteme

OpenVPN unter Android
OpenVPN unter Apple iOS