Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Computer- und Medienservice

DV in der Verwaltung

Die Abteilung "Datenverarbeitung in der Verwaltung" ist eine Abteilung der Zentraleinrichtung Computer- und Medienservice (CMS) der Humboldt-Universität zu Berlin. Zu den Aufgaben der Abteilung gehören:

  • Entwicklung von DV-Konzepten im Auftrag der Universitätsleitung
  • Erarbeitung von Empfehlungen und Standards
  • Planung der DV-Ausstattung der Universitätsverwaltung
  • Aufbau, Betrieb und Weiterentwicklung des Verwaltungsnetzes
  • Betreuung/Anpassung/Entwicklung von DV-Anwendungen für die Verwaltung
  • Betrieb und Weiterentwicklung des zentralen Identitätsmanagements der Humboldt-Universität
  • Betrieb und Weiterentwicklung des zentralen Single Sign On Dienstes Shibboleth
  • Betrieb des Ticketsystems OTRS
  • Betreuung/Anpassung/Entwicklung von DV-Anwendungen von der Verwaltung
  • Betreuung des Aufrufsystems der Studienabteilung

Die Dienstleistung der Abteilung steht den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universitätsverwaltung zur Verfügung. Zum Kundenkreis gehören:

  • Der Präsident, die Vizepräsidenten und die zugeordneten Abteilungen und Gremien
  • Die Abteilungen der Universitätsverwaltung
  • Der Personalrat des Hochschulbereiches
  • Die dezentralen Verwaltungsbereiche in den Fakultäten, soweit sie in HU-übergreifende DV-Systeme einbezogen sind

Abteilungsleiter ist Herr T. Eggert.

Die Abteilung arbeitet eng mit den DV-Verantwortlichen in den Verwaltungsbereichen zusammen, deren Aufgabe vor allem in der DV-Systembetreuung und -unterstützung vor Ort besteht.

 

Für weitergehende Fragen wenden Sie sich bitte an die
Hotline des Verwaltungsnetzes (Tel. -70000).