Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Computer- und Medienservice

PIN-Brief zu Ihrer HU-CA Smartcard

Auf ihrem PIN-Brief sind 3 Sicherheitsfelder enthalten, die die vertraulichen Informationen zu Ihrer HU-CA Smartcard enthalten. Beachten Sie die Hinweise auf der Rückseite. Informieren Sie beim Verdacht der Manipulation der Sicherheitsfelder die Ausgabestelle, oder den auf dem PIN-Brief angegebenen Service.

 

 

Auf der Rückseite können sie die Abdeckung der entsprechenden Felder frei machen.

Mit der PIN haben sie Zugriff auf ihren privaten Schlüssel auf der Karte. Diese benötigen sie z.B. zum signieren und verschlüsseln/entschlüsseln.

Nach 3 Fehleingaben ist die PIN-Eingabe gesperrt.

Diese können sie mit der PUK wieder entsperren. Nach 10 Fehleingaben ist auch diese gesperrt.

Informationen zum PIN ändern.

Informationen zum PIN entsperren, oder PIN vergessen.