Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Computer- und Medienservice

CMS & DVB IT-Workshop 2017

IT-Workshop des CMS von und für Datenverarbeitungs-Beauftragte (DVB), Systemverantwortliche und Interessierte der HU Berlin

Als Da­ten­ver­ar­bei­tungs-Beauftragte (DVB), Systemverantwortliche und an einem Austausch interessierte Personen sind Sie herzlich eingeladen, im Rahmen des "CMS & DVB IT-Workshops 2017" mit zu diskutieren sowie Praxiswissen auszutauschen und neues Know-how zu erwerben.

Termin: Mittwoch, 31.05.2017, 14-17 Uhr

Ort: Berlin-Mitte, Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum, Auditorium (E.701), Geschwister-Scholl-Straße 3, 10117 Berlin

Download: Vortragsmaterialien (HU-Box): https://box.hu-berlin.de/d/9af4f8faa9/


Agenda:

1. Begrüßung — Malte Dreyer (Direktor CMS)

Eröffnung und Einführung — Karsten Asshauer (DVB-Koordinator CMS) & Andreas Goroncy (DVB-Koordinator CMS/ Administrator SoWi)


2. Mac — Best Practices (ca. 30 Min.)

  • Alexander Struck (Head of IT, Cluster of Excellence - Image Knowledge Gestaltung) — Mac Praxis — Hardware Modelle & Reparatur, OS, User Software, Installation, System Rechte, Cloud Storage, Encryption, "Security Software", Peripherie
  • Winfried Naumann (Wintech CMS) — Mac in Windows Domäne


3. Windows — Best Practices (ca. 40 Min.)

  • Andreas Goroncy (SoWi) — Chocolatey https://chocolatey.org/ ermöglicht die Installationen und Upgrades von freier Software wie apt-get allerdings unter Windows. Auf die Vor- und Nachteile soll in einer kurzen Einführung eingegangen werden, anschließend erfolgt eine praktische Vorführung und Aktualisierungen über die Aufgabenplanung.
  • Gerrit Oldenburg (ReWi) — WPKG https://wpkg.org/ ist die bessere Variante der Softwareverwaltung, da sie automatisches Installieren, Upgraden und Deinstallieren ermöglicht. Nach einer Einführung und Erklärung der technischen Voraussetzungen gibt es auch hier eine praktische Vorführung.
  • Michael Happ (Physik) — Diverse Best Practices: Plattform zur Online-Berwerbung, Windows Deployment, Fully Automatic Installation: FAI, Citrix XenServer


4. Pingo — Michael Happ (Physik) (ca. 20 Min.)


5. IDM & HU-Box — Karl-Heinz Preuß (CMS) (ca. 30 Min.)

  • IDM-Umstellung, Ablösung Account-Manager, neues Web-IS als Recherche-Tool
  • HU-Box Anwendungsbeispiele


6. Diskussion, Resümee und Verabschiedung — Karsten Asshauer (DVB-Koordinator CMS) & Andreas Goroncy (DVB-Koordinator CMS/ Administrator SoWi)

 

Im Anschluss Gastvortrag: "gnuHU-linux" https://hu.berlin/gnuHU-linux — Roland Hummel
 

Danach Umtrunk im "Aufsturz", Oranienburger Str. 67, D-10117 Berlin-Mitte, http://www.aufsturz.de/