Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Computer- und Medienservice

VPN-Zugang zur HU

Aktuelle Hinweise

Bitte verwenden Sie bevorzugt Fortinet SSL-VPN!
 
Durch die aktuelle Situation sind die OpenVPN-Server derzeit stark beansprucht. Bitte verwenden Sie OpenVPN nur, wenn Sie es benötigen und trennen Sie die Verbindung sobald dies nicht mehr der Fall ist. Andere Nutzer werden es Ihnen danken!

 

Warum VPN?

 

Mittels Virtual Private Networking wird Ihr eigener Computer unabhängig von seinem Standort ein Teil des Netzwerks der Humboldt-Universität. Sie können dann auf Dienste zugreifen, die sonst nur innerhalb der Uni benutzbar sind. Das sind z.B.:

  • unser SMTP-Server zum Versenden von E-Mails
  • Online-Inhalte der UB
  • Zugriff auf Windows-Laufwerke von außerhalb der HU

Voraussetzungen

Alle Mitglieder der Universität können VPN-Verbindungen zum HU-Netz mittels VPN aufbauen. Dafür wird ein Account an einer der nachfolgend genannten Einrichtungen benötigt.

 

  • Computer- & Medienservice (CMS) - Account beim CMS beantragen
  • Informatik (@informatik.hu-berlin.de)
  • Mathematik (@mathematik.hu-berlin.de)
  • Physik (@physik.hu-berlin.de)

 

Wenn Sie bereits einen HU-Account bzw. o.g. Institutsaccount haben, müssen Sie keinen weiteren Antrag stellen. Neue Studierende der HU können einen HU-Account anlegen, sobald sie ihre Studienunterlagen und PIN-Brief erhalten haben. Zur Anmeldung am VPN wird dann dieser bestehende Account verwendet.

 

Sie können über verschiedene Betriebssysteme und Endgeräte auf das HU-Netz via VPN zugreifen, dafür sind je nach System diverse Konfigurationsanleitungen verfügbar. Es stehen mehrere Varianten von VPN zur Auswahl.

 

Überprüfung des VPN-Tunnels

Über die Seite https://meineip.hu-berlin.de können Sie prüfen, ob Sie erfolgreich über VPN verbunden sind.

 

Erste Hilfe

Bei Problemen wird empfohlen, zuerst einen Blick in die VPN-FAQ zu werfen. Das ist einen Sammlung von Fragen und Antworten zu Problemen, die häufiger auftreten. Sollte das keine Abhilfe schaffen, gibt es Kontaktmöglichkeiten per Telefon und E-Mail bei der CMS-Benutzerberatung:

  Kontaktperson Telefon E-Mail
  CMS-Benutzerberatung 2093 70000 cms-benutzerberatung (at) hu-berlin.de

Wenn Sie uns eine Mail schreiben, schicken Sie uns bitte die "Diagnoseinformationen" mit und verwenden Sie Ihren Mailaccount vom CMS.

Hinweis:
E-Mails an oben genannte E-Mailadressen werden mit einem elektronischen Ticketsystems bearbeitet. Bitte beachten Sie den datenschutzrechtlichen Hinweis: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html.
With sending an email you agree that your data is processed by an electronic ticketing system (OTRS). Please note the information: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html.

 

Weitere Informationen