Humboldt-Universität zu Berlin - Computer- und Medienservice

Humboldt-Universität zu Berlin | Computer- und Medienservice | Dienstleistungen | PKI-Services | Softzertifikate | persönliches Nutzer*innenzertifikat im Self-Service

persönliches Nutzer*innenzertifikat im Self-Service

Sie können als HU-Mitarbeiter*in nach einem erfolgreichen Login am webbasierten Single Sign On (Shibboleth) mit ihrem HU-Account/Passwort in Selbstbedienung, ohne weitere Identifizierungs- und Authentifizierungserfordernisse, ein Nutzer*innenzertifikat bekommen.

Beachten Sie die Hinweise in den Anleitungen zur Selbstverwaltung Ihrer Zertifikatsdatei und Ihrer PIN.


 

Beantragung eines Nutzer*innenzertifikates für Ihre Standard-E-Mailadresse, sowie Installationsanleitungen z.B. im E-Mailprogramm


Neu:

Wenn Sie zusätzliche E-Mailadressen (Aliase) die zu Ihrem Account gehören mit in Ihr Nutzer*innenzertifikat aufnehmen lassen, nicht Ihre Standard-E-Mailadresse verwenden möchten, oder ein Funktions-/Gruppenzertifikat für eine Funktions-E-Mailadresse benötigen, verwenden Sie bitte dieses Formular.

Dort finden Sie auch eine Anleitung zum weiteren Vorgehen, bzw. Installationsanleitungen.


 

Wenn Sie ein Funktions-/Gruppenzertifikat für eine Funktions-E-Mailadresse benötigen.


 

Sie benötigen Hilfe für die Beantragung Ihres Nutzer*innenzertifikates, oder zur Installation/Verwendung?

Support