Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Digitale Medien

Warum funktioniert der Link zum Einbetten nicht mehr?

Warum funktioniert der mittels "Weitergeben" erzeugte Link nicht mehr? Oder warum sehe ich kein Video, das mittels "Einbetten (HTML5)" eingebunden wurde?

Direkte Verlinkung

Um ein Bild (oder eine andere Ressource) auf einer anderen Webseite anzeigen zu können, ist eine direkte Verlinkung auf die Datei nötig. Somit wird der Inhalt dieser Datei vom Medien-Repositorium bereit gestellt, das Design und die Darstellung wird jedoch nahtlos von der anderen Webseite erzeugt (z.B. in den Webseiten der HU). Für eine direkte Verlinkung stehen zwei Mechanismen zur Verfügung: Accountgebunden und generiert. Sollte das Projekt keinen öffentlichen Bereich besitzen, so ist generiert zu verwenden.

Wenn Sie ihre Verlinkung testen wollen, stellen Sie sicher, nicht mehr in dem Projekt angemeldet zu sein, in dem Sie den Link erstellt haben. Dadurch werden Probleme mit andernfalls vorhandenen Authentifizierungs-Cookies vermieden.

Accountgebunden

Für eine Ressource steht der Punkt > Weitergeben zur Verfügung. Unter diesem Punkt werden im unteren Bereich Direkte Verlinkung Links angeboten, die ohne separates Login funktionieren und zum Einbetten oder einen direkten Download der Ressource bestimmt sind.

Diese Links sind entweder mit dem Account des aktuell eingeloggten Nutzers verbunden oder bevorzugt mit dem Account, der für den öffentlichen Bereich des Projekts genutzt wird (sofern ein solcher Bereich beauftragt und eingerichtet wurde).

Ein accountgebundener Link wird somit ungültig und führt nicht mehr auf die verlinkte Ressource, wenn der dem Link zugrundeliegende Account

  • ungültig wird (z.B. durch Löschen, Erreichen einer Zeitbeschränkung oder eines IP-Filters) oder
  • dem Account das Download-Recht entzogen wurde oder
  • das Passwort des Accounts geändert wird.

Aus diesen genannten Einschränkungen ist i.A. die folgende Generiert-Methode zu verwenden.

Generiert

Folgen Sie dem Punkt > Weitergeben auf einer Ressourcenseite. Im oberen Bereich befindet sich der Punkt > URL generieren. Hier kann explizit ein Ablaufdatum des Links und der Zugriff (offen oder eingeschränkt bedeutet mit und ohne Download-Recht) eingestellt werden. Durch klicken auf Externe URL generieren wird der Link erzeugt und kann auf der Seite in der Tabelle Weitergeben an externe Benutzer eingesehen werden.

Die generierten Links dieser Form sind kürzer und nicht von einem Account abhängig. Sie sind gültig, solange sie nicht gelöscht werden oder ihr Ablaufdatum überschritten ist. Sie können auch für Video- und Audio-Ressourcen genutzt werden.

Besonderheiten bei Video- und Audio-Ressourcen

Video- und Audio-Ressourcen besitzen zusätzlich den Punkt > Einbetten (HTML5). Die Links, die in dem dort angezeigten HTML5-Code verwendet werden, unterliegen den selben, hier beschriebenen Beschränkungen.

Der zusätzliche Punkt > Einbetten (HTML5) auf der Ressourcen-Seite ist nur sichtbar, wenn

  • es einen öffentlichen Bereich in dem Projekt gibt (und somit einen anonymen Nutzer, der automatisch eingeloggt wird) und die Ressource offen ist (und bereits fertig transkodiert) oder
  • bereits ein Link mittels des oben beschriebenen Mechanismus generiert wurde

Weitere Informationen: